Durch Einsatz von Mehrwegverpackungen einen finaziellen Gewinn generieren

Durch Einsatz von Mehrwegverpackungen einen finaziellen Gewinn generieren

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Verpackungskosten bewertet? Suchen Sie schon beim Einkauf nach Einsparungen in Ihrer Lieferkette? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um eine gründliche Analyse durchzuführen und nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Da sich die Logistiksysteme weiterentwickeln und noch besser organisiert werden, ergeben sich neue Möglichkeiten, Verpackungen zur Senkung von Kosten und Rohstoffverbrauch einzusetzen.

Ob Ihr Unternehmen Einweg- oder Mehrwegverpackungen verwenden sollte, hängt von Ihrem Transportkreislauf und Ihren individuellen Verpackungsanforderungen ab. Es gibt keine "Musterlösung", welche die beste Art der Verpackung für Ihre Lieferkette bestimmt. Sie werden jedoch feststellen, dass die Verwendung von Mehrwegverpackungen in vielen Fällen höchst notwendig und sinnvoll ist, außerdem sparen Sie so Zeit, Ressourcen und schützen die Umwelt.

Die am meist verwendeten Mehrwegverpackungen

Mehrwegverpackungen werden am häufigsten beim Transport von Produkten verwendet. Sie sind in der Regel auf Haltbarkeit, Ergonomie, einfache Reinigung und Reparatur sowie faltbare oder verschachtelte Konstruktion ausgelegt. All diese Eigenschaften erleichtern die Rückgabe an den ursprünglichen Besitzer, der die Verpackungen erneut verwenden kann.

Es gibt mehrere Kategorien von Mehrwegverpackungen. Dazu gehören z. B.:

  • Europaletten und Kunststoffpaletten
  • Palettenaufsätze, die zusammen mit einer Palette und einem Deckel eine geräumige Box bilden
  • Kunststoffboxen
  • Sammelbehälter wie Palettenboxen oder Rollbehälter

Diese Behälter können aus Edelstahl und anderen Metallen, Kunststoff, Holz, Verbundwerkstoffen oder anderen Materialien bestehen.

Wie reduziert das Design von Mehrwegverpackungen die Transportkosten?

Wir wollen dies am Beispiel von Palettenboxen verdeutlichen. Das Aufstellen sowie die Montage dauert buchstäblich Sekunden. Die hohe Kompatibilität mit einer Palette und die feste Verbindung der Palette zu den Seitenwänden und dem Deckel eliminiert das Risiko, dass Gegenstände verloren gehen.

Die Konstruktion dieser Palettenbox ermöglicht ein sicheres Stapeln, ohne das Risiko, dass eine Palette mit Folien- oder Klebebandladung verschoben wird. Darüber hinaus reduziert sie die Kosten, die durch den Kauf von Folie, Klebeband und Einwegpaletten entstehen, die später möglicherweise nur schwer wieder verkauft werden können.

Klappbare Palettenboxen sparen Platz beim Transport.

Wie berechnet man den Return on Investment von Mehrwegverpackungen?

Mehrwegverpackungen aus Kunststoff sind eine langfristige Investition - das bedeutet, dass die Rendite in der Regel mindestens 5 Jahre beträgt.

Bei der Kostenanalyse müssen Sie die Anzahl der benötigten Ladungsträger, Palettenreparaturen, die Kosten für den Kauf von Verpackungsfolien und -bändern sowie Palettenreparaturen gegen die Kosten für die Miete von Mehrwegverpackungen oder einen einmaligen Kauf abwägen.

Klappbare Mehrwegverpackungen für den Rücktransport.

Wann ist der Einsatz von Mehrwegverpackungen rentabel?

Die anfängliche Investition, die mit der Umstellung auf Mehrwegverpackungen verbunden ist, kann ein Hindernis für die Umstellung auf Mehrwegverpackungen sein. Es gibt jedoch einige sehr wichtige Überlegungen, die berücksichtigt werden müssen. Die Lebensdauer von Mehrwegverpackungen kann fünf Jahre oder mehr betragen. Zusätzlich zur hohen Haltbarkeit kann das Produkt die gesamte Lieferkette in derselben Verpackung mehrfach durchlaufen. Das bedeutet eine langfristige Investitionsrendite, die weit über dem liegt, was Ihr Unternehmen für Einwegverpackungen ausgibt.

Die Erfahrung vieler Unternehmen zeigt, dass der Einsatz von Mehrwegverpackungen vorteilhaft ist, wenn:

  • Rückführungswege kurz und mit geringen Transportkosten verbunden sind
  • Die Lebensdauer des Behälters lang ist
  • Eine konstante Nachfrage nach den Produkten besteht

Sparen auf mehreren Ebenen

#1 Keine Investitionskosten

Sie können Logistik Produkte mieten, die vom Verleihunternehmen Rotom (2Return) verwaltet und gewartet werden. Das verschafft Ihnen Cashflow-Vorteile und spart Ihnen Zeit.

#2 Es entstehen Ihnen keine Kosten für den Kauf zusätzlicher Verpackungen

Wenn Sie bereits Mehrweglösungen verwenden, sparen Sie sich den Kauf weiterer Holzpaletten, Folie oder Zugbänder.

#3 Volle Optimierung und Geschwindigkeit

Zudem ist es wichtig zu bedenken, dass Sie durch die Verwendung von Mehrwegverpackungen die Ladegeschwindigkeit und den Lagerplatz optimieren, eine Garantie für die Unversehrtheit der Komponenten haben und die volle Kontrolle über die Verpackungskosten genießen.

Nachhaltige Lösungen und keine Plastiksteuer

Palettenbox

Es funktioniert wie ein geschlossener Kreislauf, so dass wir die Steuer für das Plastik vermeiden. Solche Verpackungen bewegen sich während ihres Lebenszyklus in einem geschlossenen Kreislauf zwischen Lieferant und Kunde. Bei etwa 100 Umläufen beträgt der Lebenszyklus einer solchen Lösung 7 bis 10 Jahre.

Bei entsprechender fachlicher Umgangsform wird die Kiste als gebrauchte Ware an den Lieferanten zurückgegeben und zur Herstellung einer neuen Verpackung aufbereitet.

Holzpaletten?

Dies bedeutet eine viel kürzere Lebensdauer, den häufigen Kauf neuer Paletten, um den Transportkreislauf beim Kunden zu erfüllen, sowie die Möglichkeit, die Verpackung zu verlieren. Zu den Kosten kommen noch Produktgebühren, Kosten für Reparatur, Entsorgung und Verluste, die dem Unternehmen durch Beschädigungen entstehen, sowie zusätzliche Verpackungen wie Folie oder Klebeband hinzu. Eine Holzpalette hat eine wesentlich kürzere Lebensdauer.

Zeit und Geld sparen

Die langfristigen Einsparungen allein durch Mehrwegverpackungen sind enorm. Der Zeitaufwand für Bestellungen und der ständige Geldfluss für Einwegverpackungen wird stark reduziert, wenn nicht sogar eliminiert.

Der Kunde spart Zeit, die für den Kauf neuer Verpackungen aufgewendet worden wäre. Anstatt monatlich Einwegverpackungen zu kaufen, sind Mehrwegsysteme typischerweise eine einmalige Investition. Der höhere Erstanschaffungspreis schlägt sich letztlich in niedrigeren Beschaffungskosten durch die mehrfache Wiederverwendung nieder.

Mehrwegverpackungen sind außerdem mit einem besseren Produktschutz und weniger Beschädigungen verbunden. Kosteneinsparungen bei Lagerung und Transport werden durch die einzigartige Festigkeit von Mehrwegbehältern zum Stapeln im vollen Zustand und durch das Falt- oder Nesting-Design im leeren Zustand erreicht.

Vergleich der Verwendung von Einweg- und Mehrwegverpackungen.

Berechnen Sie mit einem Spezialisten, wie hoch Ihr Return on Investment wäre

Rotom ist seit über vierzig Jahren im Geschäft und hat kontinuierlich große europäische Unternehmen bei der Umstellung auf wiederverwendbare Mehrwegverpackungen unterstützt. Sind Sie neugierig, wie Ihr Return on Investment aussehen würde? Sie müssen nicht lange auf Informationen warten, füllen Sie einfach dasKontaktformular aus und unsere erfahrenen Spezialisten werden sich bei Ihnen melden.

Grundlegende Fragen, die Ihnen von unserem Mitarbeiter gestellt werden können:

  • Wie hoch ist die benötigte Anzahl der Packungen, d.h. wie viele Einheiten sind im Umlauf?
  • Wie hoch ist der Verpackungsumsatz pro Jahr? Dies hat einen Einfluss auf die Höhe der Investition.
  • Wie viel Prozent der Packungen kaufen Sie jedes Jahr zurück oder schicken sie zur Reparatur?
  • Wie viel Verpackungsfolie oder -band wird pro Jahr verwendet?
  • Welches Produkt wird verpackt? Das ist sehr wichtig
  • Was ist der Versandort?

Das ist wichtig, da Rotom (2Return) Niederlassungen in ganz Europa hat. Wenn Sie über ein homogenes Transportmedium (z. B. Gitterboxen) verfügen, kann Ihr Verpackungskreislauf an bereits bestehende Prozesse "angekoppelt" werden. In einer solchen Situation können wir die Transportkosten für leere Verpackungen deutlich optimieren, was eindeutig zu Kosteneinsparungen und einem schnelleren Return on Investment führen wird.

Dies sind nur einige der Punkte, die bei der Entwicklung eines Mehrwegverpackungssystems für einen Kunden entscheidend sind. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung darin, Verpackungen anzubieten, die den einzigartigen Anforderungen unserer Kunden und den sich ändernden Lieferketten gerecht werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihr Unternehmensergebnis durch Einweg- oder Mehrwegverpackungen optimieren können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

Interessieren Sie sich für das Thema Mehrwegverpackungen beim Pooling? Lesen Sie mehr: