Automobilindustrie

Die Automobilindustrie bedeutet kontinuierliche Entwicklung im Rahmen hoher Standards für die Verpackung und den Transport von Teilen. Die Einführung neuer Technologien, die Steigerung des Absatzes erfordert die Zusammenarbeit vieler Hersteller. So können an der Montage eines Automodells mehr als 400 Zulieferer von verschiedenen Komponenten beteiligt sein. Die Anzahl der komplexen Produktionsprozesse erfordert die Einführung spezifischer Verpackungsstandards, um die Zuverlässigkeit der Lieferkette und messbare Einsparungen zu gewährleisten.

Die Automobilindustrie ist derzeit einer der wichtigsten und am schnellsten wachsenden Industriezweige - sie ist auch mit anderen bedeutenden Sektoren wie Transportdienstleistungen, Kraftstoffproduktion oder Entwicklung der Straßeninfrastruktur eng verbunden. Die Produkte, die wir anbieten, erleichtern den Prozess der Produktion, Lagerung und Aufbewahrung erheblich. Schauen wir uns an, wie die Standardisierung der Verpackung die hohe Qualität der Dienstleistungen beeinflusst.

Wie wählt man eine logistische Verpackung auf der Grundlage eines Produktionsprojekts?

In der Automobilindustrie wählen wir standardisierte Verpackungen auf der Grundlage des Produktionszyklus nach einem bestimmten Projekt aus. Um ein Automodell zu produzieren, braucht man viele Unternehmen, die Rohstoffe, Teile und Komponenten in entsprechender Verpackung liefern.

Aus diesem Grund ist es notwendig, sich an die Top-Down-Anforderungen des jeweiligen Herstellers anzupassen, der die einzelnen Prozesse definiert. Diese Anforderungen betreffen die Anwendung einheitlicher Verpackungsstandards und sorgen so für Einsparungen und Sicherheit in der gesamten Lieferkette.

Wie sieht der Verpackungskreislauf aus?

Das Unternehmen des Verpackungskreislaufs, in diesem Fall Rotom, hilft Ihnen bei der Wiederverwendung Ihrer Paletten, Kisten oder Behälter. Wir holen die leeren Verpackungen bei Ihren Kunden ab und liefern sie für den Wiederversand vorbereitet zurück. Wir kümmern uns auch um die Qualität der gebrauchten Verpackungen durch regelmäßige Reparatur und Wartung. Außerdem gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre Verpackungen, denn Sie haben Zugriff auf eine Online-Anwendung, die Sie über den Standort und die Menge der im Umlauf befindlichen Verpackungen informiert.

Als Pooling Service kümmert sich Rotom um die Rückführungslogistik entlang der gesamten Lieferkette, um die Verpackungen zur Wiederverwendung durch Sie oder Ihre Partner zurückzugewinnen. Das bedeutet, dass Ihr Unternehmen die Versorgung mit Paletten oder anderen Verpackungen nicht selbst managen muss, und der Kreislauf der Verpackungen führt zu messbaren Einsparungen.

Werden die Verpackungen zum richtigen Zeitpunkt geliefert?

Rotom arbeitet seit Jahren mit Automobilunternehmen zusammen und liefert jährlich tausende Paletten, Aufsätze und andere Verpackungen, die nach intensiver Kontrolle, Wartung und Reinigung "just in time" in den Logistikkreislauf zurückkehren. Zur Abholung der Retouren werden interne und externe Transportlösungen eingesetzt.

Das bedeutet, dass Sie genau die Menge erhalten, die Sie benötigen und zu dem Zeitpunkt, den Sie angeben. Sie müssen sich nicht darum kümmern, ob die Verpackung funktioniert, denn Sie erhalten online Zugriff auf alle Daten in Echtzeit. Möglich macht dies RTI Management, die Software, die den gesamten Verpackungskreislauf verwaltet und Ihnen den Zugriff auf alle Informationen in Echtzeit ermöglicht. So wird der Fluss von Mehrwegverpackungen optimiert, um Transportkosten zu senken und jede Verpackung effizient zu nutzen.

Verpackungsmiete

Verpackungsmiete ist eine flexible Möglichkeit, Ihre logistischen Anforderungen zu erfüllen, ohne in den Kauf neuer Paletten, Kisten oder Behälter investieren zu müssen. Sie erhalten von uns ein bestimmtes Produkt an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit, das wir nach der Saison wieder abholen und das Sie nicht auf Lager haben. Sie können große Mengen an Verpackungen für einen bestimmten Zeitraum mieten, mit der Möglichkeit von Verlängerungen. Mit den Verpackungsmitteln zur Miete sind wir in der Lage, Ihnen innerhalb von 24 Stunden Gitterboxen, Lagerregale, Metallbehälter oder Paletten zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet, dass Sie nicht investieren müssen, um Ihre Verpackungen für den Rest des Jahres leer zu halten, und wir bieten Ihnen Unterstützung bei Ihrem Betrieb und der Lieferung in einem von 15 europäischen Ländern.

Verpackungsdesign

In dieser Branche werden sehr oft Verpackungen verwendet, die speziell für den Transport und die Lagerung von sehr ungewöhnlichen Komponenten konzipiert sind. Diese werden dann vom Lieferanten direkt an die Montagelinie geliefert. Dank unseres F&E-Teams, das über die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, können wir auch die untypischsten Verpackungen aus Metall oder Holz entwerfen und produzieren. Wir bieten Unterstützung in jeder Phase der Implementierung neuer Verpackungen.

Standardverpackungen in der Automobilindustrie notwendig

Holzpaletten

Als Hersteller von Automobilkomponenten verwenden Sie sicherlich Paletten als unverzichtbare Produkte für den Transport von Waren zum Kunden. Das am häufigsten verwendete Hilfsmittel sind Euro-Holzpaletten. Neben den Standardpalettengrößen wie 1200x1000 mm oder 1200x800 mm können Sie Paletten speziell für Ihre Lieferkette gestalten. Dies erhöht die Sicherheit der transportierten Produkte und ermöglicht eine effizientere Nutzung des Transportraums. Mit nicht-standardisierten Paletten und anderen maßgeschneiderten Verpackungen lassen sich viele Einsparungen bei zusätzlichen Verpackungen wie Kartons oder Stretchfolie erzielen.

Kunststoffpaletten

Durch die hohen Anforderungen in der Automobilindustrie, wo man sich keine Fehler leisten kann, bevorzugen Teilelieferanten Kunststoffpaletten als Hauptträger für ihre Produkte. Das liegt daran, dass Kunststoffpaletten standardisiert sind und immer die gleiche Größe haben, so dass sie perfekt in automatisierte Montagelinien passen. Außerdem werden Verunreinigungen, die bei der Verwendung von Holzpaletten auftreten können, vermieden.

Werden Kunststoffpaletten in meiner Branche besser funktionieren als Holzpaletten? Sie müssen die Kosten für die Verpackung und deren Ausnutzung berechnen. Außerdem muss der innerbetriebliche Materialfluss bei der Produktion von Autoteilen möglichst störungsfrei ablaufen. Warum ist das wichtig? Weil Produktionsausfälle durch beschädigte Verpackungen zeitaufwendig und teuer sind. Deshalb lohnt es sich, einen Spediteur mit einer stabilen Qualität zu wählen, damit Sie sich auf die wesentlichen Anforderungen Ihrer eigenen Logistikkette konzentrieren können.

Palettenaufsetzrahmen

Um die Ware beim Transport zu schützen, werden Palettenaufsätze verwendet. Zusammen mit der passenden Palette bilden sie praktische Boxen, in denen die Ware gestapelt werden kann. Zur Auswahl stehen Standardaufsätze aus Holz, die auch klappbar sind, oder Palettenaufsätze aus Kunststoff oder Netz.

Die Kunststoffe, aus denen die Kunststoffaufsätze gefertigt sind, sind robust und langlebig und halten auch extremen Temperaturen stand. Eine interessante Alternative sind auch Palettenaufsätze aus Metallgewebe und Gitterboxen aus Metall. Ihre Konstruktion besteht aus einem Stahlgeflecht, um schwere und unterdimensionierte Produkte zu schützen.

KLT- und Euro-Behälter-Boxen

Wir verwenden speziell auf die Automobilindustrie abgestimmte Verpackungen, wie KLT-Kunststoffbehälter. Sie sind von der VDA-Organisation (Verband der Automobilindustrie) speziell für die Anpassung an automatisierte Produktionslinien konzipiert und standardisiert.

Metallkäfige und Gitterboxen

In der Automobilindustrie werden viele schwere Komponenten und unregelmäßig geformte Teile transportiert. Diese Produkte müssen sorgfältig verpackt werden, um sie nicht zu beschädigen. Gitterboxen, Smartboxen und Magnum Faltboxen sind sehr beliebte Verpackungen. Sie bieten die Möglichkeit der sicheren Verpackung, des Transports und der Lagerung. Sie werden sehr oft im Pooling eingesetzt. Sie können auch gefaltet werden, was viel Platz und Kosten bei Transport und Lagerung spart. So entsteht eine flexible und nachhaltige Lösung für Ihre Logistikprozesse.

Die Prozesse rund um die Qualitätskontrolle und das Qualitätsmanagement sind sehr komplex. Entsprechen Ihre Logistikverpackungen den höchsten Standards?

Unsere Produktionsprozesse und Dienstleistungen sind nach ISO:9001 zertifiziert, was ein hohes Qualitätsmanagement von Produkten und Dienstleistungen für Holzverpackungen beinhaltet.

Wir sind außerdem EPAL-zertifiziert für die Reparatur von Paletten und Gitterboxen. Dies ermöglicht es uns, die im logistischen Kreislauf arbeitenden Verpackungen in gutem Zustand zu halten.

Die Entwicklung von Verpackungen basiert derzeit auf einer Politik der nachhaltigen Entwicklung, die sowohl die neuesten Technologien als auch die Sorge um die Umwelt mit einbezieht. Überprüfen Sie die Qualität unserer Verpackungen und die Vorteile unserer Dienstleistungen, die eine große Unterstützung in Ihrer Lieferkette sein können.

KOPIE DIESER ANFRAGE FÜR EIN ANGEBOT

wird Ihnen per Email zugeschickt

Keine Datei ausgewählt
X Maximale Größe < 5 MB

*Pflichtfelder